Aufzug in 4 Bildern : Vivaldi

Zeit Ich Dynamik Geist Sein
Frühling Kind – Mensch Wasser Korb Geburt
Sommer Junger – Mensch Feuer Bett Zeugung
Herbst Alter – Mensch Laub Sessel Sterben
Winter Leiche – Mensch Eis Sarg Tod

 

Frühling

1. Körperlichkeit ist zerbrechlich, zart und weiß ( Materie )
2. Erstarrung wird aufgelöst ( Dynamik )
3. Hoffnung obsiegt ( Geist )
4. Leben erwacht neu ( Sein )

Sommer

1. Körperlichkeit ist drall , stark und rot ( Materie )
2. Aktivität ist kraft – und lustvoll ( Dynamik )
3. Optimismus ist grenzenlos ( Geist )
4. Leben dominiert ( Sein )

Herbst

1. Körperlichkeit wird schlaff , erdfarben-bunt ( Materie )
2. Bewegung wird bedächtig, maßvoll ( Dynamik )
3. Weisheit relativiert das Sein (Gelassenheit, Erinnern ) ( Geist )
4. Leben beginnt zu welken ( Sein )

Winter

1. Körperlichkeit ist morbide, schwarz ( Materie )
2. Dynamik erstarrt, gefriert ( Dynamik )
3. Erfüllung schließt den Ring ( Geist )
4. Tod tritt ein, Übergang ( Sein )

 

Düsseldorf, 05.02.2000

Hans – Günter Huppertz

zurück weiter